Unternehmensführung mit System: koordiniert, zielgerichtet, menschengerecht

Mit Managementsystemen kann ein Unternehmen so organisiert werden, dass die richtigen und wichtigen Themen mit hoher Aufmerksamkeit bearbeitet werden. Die Tätigkeiten werden auf die Wünsche der Kunden und anderer wichtiger Gruppen ausgerichtet. Dabei spielen die Menschen im Unternehmen eine sehr wichtige Rolle.

Möchten Sie ein Managementsystem mit Nutzen führen?

Wir unterstützen Sie effizient und zielorientiert beim Einführen und Anwenden von praxisgerechten und nutzbringenden Führungsinstrumenten in Ihrem Unternehmen – so gut wie nötig.
Aus unserem grossen Erfahrungsschatz als Managementsystem-Verantwortliche wählen wir bewährte Werkzeuge aus und passen sie gemeinsam mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse so an, dass sie tatsächlich im Alltag verwendet werden und Wirkung zeigen.

Sie erhalten, je nach Bedarf:

  • Optimierung der Führungsinstrumente: Organisation, Abläufe, Kennzahlen, Einbezug und Befähigung der Mitarbeitenden
  • Einführung eines Führungs- oder Managementsystems von Grund auf
  • Prozessgestaltung und -optimierung
  • Integration zusätzlicher Elemente oder Normen in ein bestehendes System
  • Upgrade auf die neue Norm ISO 45001:2018
  • Werkzeuge zur kontinuierlichen Verbesserung, fachspezifische Analysen wie Umweltrelevanzmatrix, Gefahrenermittlung bzw. Gefahrenportfolio, Qualitätsplanung und Prüfplanung 
  • Unterstützung in der Systembetreuung (externe Q/U/S/E-Leitung, auch interimistisch)
  • Betreuung des Q/U/S/E-Teams


Wir decken folgende Managementsysteme ab:

  • Qualitätsmanagement ISO 9001
  • Umweltmanagement ISO 14001
  • Energiemanagement ISO 50001
  • Arbeitsschutzmanagement OHSAS 18001 / ISO 45001
  • Compliance-Management ISO 19600
     

Aktuell: Upgrade auf ISO 45001:2018
Rezertifizierungen nach ISO 45001 als Ablösung von OHSAS 18001 sind bis 2021 umzusetzen. Unser bewährtes Vorgehen:

  • Bei Bedarf: Gap-Analyse des bestehenden Managementsystems
  • Coaching bei den neuen Elementen Kontextanalyse, Wissensmanagement, «bindende Verpflichtungen», strategische und operative Ziele, interne und externe Kommunikation
  • Bei Bedarf: Überarbeitung des Gefahrenportfolios und der Gefährdungsermittlungen oder anderer bestehender Instrumente  
  • Bei Bedarf: Schulungen, Voraudit zur Sicherstellung der Zertifzierungsreife
     

Spezialgebiet Systempflege und -optimierung:

  • Verschlankung des bestehenden Managementsystems
  • Zusammenführung von Systemen, z.B. bei Firmenfusionen oder Integrationen
  • sinnvolle organisatorische Abstimmung zwischen Standorten
  • stufengerechte Interpretation und Umsetzung von Konzernvorgaben; sowohl aus Sicht Headquarter als auch aus Sicht Niederlassung
     

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung mit kundenspezifischen Lösungen

  • alle Unternehmensgrössen vom KMU mit 2 Mitarbeitenden bis zum weltweit tätigen Konzern
  • Branchenschwerpunkte: Elektronik, Maschinenbau, Elektrizitätswirtschaft, Pharma, Lebensmittel, Logistik, Recycling, Facility Management, Dienstleistung

…mit einer Erfolgsquote von 100% bei allen Erst- oder Rezertifizierungen.

  • Linz Partner AG
  • Vonmattstrasse 30
  • 6003 Luzern
  • Tel. +41 41 240 90 56
  • Mail
  • Linkedin