Beschaffung aus Sicht Umwelt + Sicherheit

Umwelt und Sicherheitswirkungen von eingekauften Produkten und ausgelagerten Dienstleistungen analysieren und verbessern

Inhalt:

  • Wo entstehen Umwelt- und Sicherheitswirkungen bei der Beschaffung von Materialien, Anlagen, Geräten oder bei Vergabe von Dienstleistungsaufträgen? Wie lassen sie sich beeinflussen?
  • ISO 14001 und ISO 45001: Normelemente zu beschafften Produkten und Dienstleistungen
  • Methoden zur Beeinflussung von Lieferanten und Dienstleistern: Evaluation, Bewertung, Motivation und Sanktionierung vor, während und nach der Lieferung
  • Gesetzliche Vorgaben, wichtige Nachweise und weitere Lösungsansätze aus der Praxis

 

Zielpublikum: Umwelt- und Sicherheitsfachleute, Managementsystem-Verantwortliche, Einkaufsprofis

Nutzen: Sie lernen, Umwelt- und Sicherheitsaspekte und -risiken bei der Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen zu identifizieren und erhalten Inputs für die Verbesserung der Umwelt- und Sicherheitswirkung Ihrer eigenen Produkte und Dienstleistungen

Datum:  31.08.2022 (1 Tag), 08:30-16:30 Uhr

Ort: Hochschule Luzern, Zentralstrasse 9, Luzern. Direkt im Bahnhofgebäude.

Preis: CHF 690.- inklusive Mittagessen, Getränke, Seminarunterlagen und Kursausweis

Anmeldeschluss: 23.08.2022

Seminarleitung: Barbara Linz, Partnerin der Linz Partner AG, 26 Jahre Erfahrung mit Umwelt- und Sicherheitsmanagementsystemen in Industrie und Dienstleistung. Als langjährige Seminarleiterin vermittelt sie komplexe Fachthemen klar und verständlich.
 

Kundenstatement zu bisherigen Seminaren

Feedback an Dozentin Barbara zum Seminar ISO 45001; Oktober 2019: «Die Fachkenntnis und Expertise von Barbara sind der Hammer.»
Caroline Preising, Siemens Mobility AG


  • Linz Partner AG
  • Vonmattstrasse 30
  • 6003 Luzern
  • Tel. +41 41 240 90 56
  • Mail
  • Linkedin