Ausrichtung der Energie- und Klimapolitik auf Netto-Null-Emissionen

Welche wirtschaftlichen Auswirkungen hat es für die Schweiz, wenn sie ihre Energie- und Klimapolitik bis 2050 auf Netto-Null-Emissionen ausrichtet?

Dass die Schweiz ihre Energieversorgung klimaneutral gestalten kann und die Energiesicherheit trotzdem gewährleistet ist, hat im 2020 das Bundesamt für Energie in den Energieperspektiven 2050+ aufgezeigt. Welche volkswirtschaftlichen Folgen in der Schweiz mit dieser Ausrichtung entstehen, untersuchte im Auftrag des BFE nun eine weitere Studie. In dieser werden in drei Szenarien unterschiedlich ausgestaltete Massnahmenpakete durchgespielt und die volkswirtschaftlichen Folgen dieser Szenarien  berechnet.

Good News: Mit Massnahmen um Netto-Null zu erreichen, ist ein weiteres Wirtschaftswachstum gewährleistet.

Bad News: Ein Nichthandeln kommt uns angesichts der aktuellen Klimakrise sehr viel teurer. Packen wir es deshalb gemeinsam mutig an!

https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/73544.pdf

  • Linz Partner AG
  • Vonmattstrasse 30
  • 6003 Luzern
  • Tel. +41 41 240 90 56
  • Mail
  • Linkedin